News-Übersicht

07.09.2011

Mitarbeiter kritisieren Bahnverbindungen im Potsdam TV

„Die Forscher und Wissenschaftler in Golm haben ein Problem. Die Anbindung mit dem Zug wird dem Wissenschaftsstandort nicht gerecht. Überfüllte Züge und Busse, lange Taktzeiten. Für die Forscher, die überwiegend in Berlin leben aber auf der grünen Wiese vor den Toren Potsdams arbeiten, ein ärgerliches Hindernis. Die Wissenschaftler kämpfen derzeit für ein verändertes Verkehrskonzept.“ (Potsdam TV am 07.09.2011)

Zum Potsdam TV-Beitrag:
www.potsdamtv.de/Stadtleben/Wissenschaftspark-17148.html