News-Übersicht

11.02.2016

Gravitationswellen entdeckt!

Zum ersten Mal haben Wissenschaftler Kräuselungen der Raumzeit, sogenannte Gravitationswellen, beobachtet, die – ausgelöst von einem Großereignis im fernen Universum – die Erde erreichten.

Gravitationswellen entdeckt S. Ossokine, A. Buonanno (Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik), W. Benger (Airborne Hydro Mapping GmbH)

Diese Beobachtung bestätigt eine wichtige Vorhersage der von Albert Einstein im Jahr 1915 formulierten Allgemeinen Relativitätstheorie. Sie öffnet gleichzeitig ein vollkommen neues Fenster zum Kosmos.

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Potsdam und Hannover hat entscheidende Beiträge zur Entdeckung geleistet.
www.aei.mpg.de/gwdetektion